All posts filed under “Bauen im Bestand

Altbau Rekonstruktion – Berlin Schöneberg

Zustand vor Rekonstruktion Wiedereinbau des aufgearbeiteten historischen Parketts Zustand vor Rekonstruktion Zustand vor Rekonstruktion Verlegemuster vor Einbau der über 100 Jahre alten Eichenparkettstäbe Historisches Parkett: Aug. Wilh. Rudolph // www.rudolphparkett.de Tischlerarbeiten: Tischlerei Ißleib // www.tischlerei-issleib.de Fotos: Ringo Paulusch // www.ringo-paulusch.info

Dachgeschoss IV – Berlin Kreuzberg

“bfp&r // büro für planung und raum” hat das Projekt in allen Leistungsphasen bearbeitet. Die Baumaßnahmen umfassten den Neubau von 2 Dachgeschoss-Wohnungen, die Sanierung der Straßen- und Hoffassaden, die Instandsetzung der historischen Kastenfenster in 19 Bestandswohnungen, sowie den Anbau von 16 hofseitigen Balkonen und 2 Aufzügen.

Das Projekt wurde in enger Abstimmung mit der Stadt Berlin entwickelt und entspricht den Vorgaben des Milieu- und Erhaltungsschutzes.

bfp&r bearbeitet Lph.1-9. Status: Fertig gestellt.

Büro III

Modernisierung einer Fabriketage, Licht, Schall und Kommunikation die Dritte. Umbau eines Sportstudios zur Büroetage mit 370qm Nutzfläche in Berlin-Schöneberg. Neuorganisation des Bestandsgrundrisses, anthrazitfarbene Stahl-Glas Wände kombiniert mit der Inszenierung von vorhandenen Bauelementen und Baustoffen.

bfp&r bearbeitete Lph.1-9.
Fotos: Ringo Paulusch

Umbau einer Berliner Altbauwohnung

Gestaltung einer Altbauwohnung durch Zusammenführung von Modernität und einhundert Jahre alter Patina. Zusammenlegung von drei Wohneinheiten zu einer Wohnung mit 174qm Wohnfläche in Berlin-Mitte. Neuorganisation der Wohnungsgrundrisse, Erneuerung der Haustechnik. Wiederverwendung von verschiedensten Bauteilen aus dem letzten Jahrhundert.

bfp&r bearbeitete Lph.1-9.
Fotos: Ringo Paulusch

Büro II

Modernisierung einer Fabriketage, Licht, Schall und Kommunikation die Zweite. Umbau einer Büroetage mit 410qm Nutzfläche in Berlin-Schöneberg. Neuorganisation des Bestandsgrundrisses. Eine Vielfalt an Nutzungswünschen führen zu einem Besprechungsraum im Zentrum und ein ihn umfließendes Raumgefüge.

bfp&r bearbeitete Lph.1-9.
Fotos: Ringo Paulusch

Büro I

Modernisierung einer Fabriketage, Licht, Schall und Kommunikation die Erste. Umbau einer Büroetage mit Galerieebene und 520qm Nutzfläche in Berlin-Schöneberg. Neuorganisation des Bestandsgrundrisses, Erneuerung der Haustechnik. Einbau von Raumzonen mit großer Transparenz über zwei Geschosse.

bfp&r bearbeitete Lph.1-9
Fotos: Ringo Paulusch

Dachgeschoss I – Berlin Kreuzberg

Haus auf dem Dach. Offene, veränderbare Raumlandschaft mit Focus auf Tages- und Jahreszeiten. Penthouse mit 102qm Wohnfläche und 78qm Terrassenfläche in Berlin-Kreuzberg. Kombination aus Ortbeton und Stahlskelett bringt Masse und Variabilität. Verwendung von verschiedensten recycelten Bauelementen in Kombination mit rohen Baustoffen und präzisesten Materialien – Villa Industrielle.

bfp&r bearbeitete Lph.1-9
Fotos: Winfried Mateyke